Leonard Grosch
Partner und Geschäftsführer

Leonard (*1973) wusste seit Schulzeiten, dass er Architekt werden wollte. Nach einer Ausbildung zum Staudengärtner in München entschied er sich, Landschaftsarchitektur an der TU Dresden zu studieren. Seine Liebe für skandinavisches Design führte ihn für ein Jahr an die Königlich Dänische Kunstakademie in Kopenhagen, bevor er an der TU Berlin sein Diplom machte. 2003 wurde Leonard Wettbewerbsleiter im Atelier Loidl. Nach der Eröffnung des Parks am Gleisdreieck schrieb er zusammen mit Constanze A. Petrow das Buch »Parks entwerfen« über Strategien für die erfolgreiche Gestaltung von Großstadtparks. Seit 2006 ist Leonard Partner und Geschäftsführer im Atelier Loidl und verantwortlich für Entwurf und Akquise.

Bernd Joosten
Partner und Geschäftsführer

Bernd (*1966) wurde von der Umweltbewegung der Achtzigerjahre geprägt. Für sieben Jahre arbeitete er im Garten- und Landschaftsbau und beendete seine »Handwerkerjahre« als Meister an der Gartenbauschule der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Essen. 1994 zog Bernd nach Berlin. Er studierte Landschaftsarchitektur an der TU Berlin und lernte dort Prof. Hans Loidl kennen. 1996 wurde er dessen Mitarbeiter. In seinen ersten Jahren im Atelier–Loidl übernahm Bernd Aufgaben der Ausführungsplanung, Vergabe und Bauüberwachung. Später folgte die Leitung von Projekten und Wettbewerben. Nach dem Ausscheiden von Hans Loidl wurde Bernd 2004 Partner und Geschäftsführer und ist seitdem verantwortlich für den Aufbau und die erfolgreiche Etablierung des Büros am Markt.

Felix Schwarz
Partner und Geschäftsführer

Felix (*1971) fand über die Arbeit in einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb zur Landschaftsarchitektur. Er studierte an der TU Berlin und war nach seinem Diplom Projekt- und Büroleiter bei Weidinger Landschaftsarchitekten. Auf der Suche nach Veränderung eröffnete sich ihm 2007 die Möglichkeit, im Atelier Loidl die Planung für den Park am Gleisdreieck zu übernehmen. Nach mehreren Jahren als Projektleiter ist Felix seit 2015 Partner und Geschäftsführer im Atelier Loidl und verantwortlich für die Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie die Umsetzung von Projekten.

Leonard Grosch
Leonard Grosch
Bernd Joosten
Bernd Joosten
Felix Schwarz
Felix Schwarz

Sumika Aizawa
Projektteam

Sumika (*1981) studierte Soziologie und Umweltpolitik in Kyoto (Bachelor). Während des Studiums kam sie über ein Auslandssemester für zwei Jahre nach Deutschland. Hier schloss sie mit dem Master in Landschaftsarchitektur an der TU Berlin ab. Bereits während des Studiums und über den Master hinaus arbeitete sie bei SINAI Landschaftsarchitekten. Seit 2018 ist Sumika Projektmitarbeiterin im Atelier Loidl.

Carole Blessner
Projektleiterin

Carole (*1978) machte eine Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin, bevor sie Landschaftsarchitektur an der Hochschule für Technik Rapperswil studierte. Sie arbeitete bei Hager Partner AG in Zürich und ab 2006 als Projektleiterin bei A24 Landschaft. Carole leitet Projekte durch alle Leistungsphasen und widmet sich dem Design und der Technik gleichermaßen. Sie schätzt Herausforderungen in der Kommunikation und pflegt eine besondere Liebe zur Pflanze. Seit 2016 ist Carole Projektleiterin im Atelier Loidl.

Ulrike Brinsa
Projektleiterin

Ulrike (*1980) kam vom Bild zur Gestaltung. Nach ihrer Ausbildung in einem Fotofachgeschäft studierte sie an der TU Berlin Landschaftsarchitektur und machte 2009 ihr Diplom. Ulrike fand Gefallen daran, die Gestaltung im Großen, Haptischen und Realen fortzuführen. Ihrer Vorliebe konnte sie als Projektleiterin bei Landschafts.Architektur Birgit Hammer und bei Rainer Schmidt landschaftsarchitekten und stadtplaner nachgehen. Seit 2016 ist Ulrike Projektleiterin im Atelier Loidl.

Sumika Aizawa
Sumika Aizawa
Ulrike Brinsa
Ulrike Brinsa
Carole Blessner, Olympia Tomczyk
Carole Blessner
Olympia Tomczyk

Irina Brune
Projektleiterin

Irina (*1974) studierte Landschafts- und Freiraumplanung an der Leibniz Universität Hannover. Nach ihrem Diplom 2001 arbeitete sie für ein halbes Jahr in Kapstadt. Danach plante sie, für ein Jahr nach Llangadfan in Wales zu ziehen, um bei Camlins Landscape Architects als Projektmitarbeiterin zu arbeiten. Es wurden neun Jahre. 2010 kam Irina nach Berlin und ist seitdem Projektleiterin im Atelier Loidl.

Tatjana Busch
Wettbewerbsleiterin

Tatjana (*1987) studierte Landschaftsarchitektur an der Hochschule RheinMain. Während des Studiums arbeitete Tatjana bei Kuula Landschaftsarchitekten und Hahn Herling von Hantelmann. 2016 gewann sie den AIV‑Schinkelpreis und machte 2017 ihren Master über die Uferentwicklung der Hafenstadt Genua an der TU Berlin. Tatjana ist seit 2015 im Atelier Loidl, seit dem Frühjahr 2019 leitet sie die Wettbewerbe.

Alexei Gross
Projektleiter

Alexei (*1961) studierte Landschaftsarchitektur an der California Polytechnic State University in San Luis Obispo (USA). Nach seinem Diplom machte Alexei eine Ausbildung zum Bildhauer in San Francisco, zog nach Italien und arbeitete in Pietrasanta als freier Künstler. Anschließend pendelte er für einige Jahre zwischen den Kontinenten, bevor er beschloss, endgültig in Europa leben zu wollen. Alexei leitete Projekte bei MPFP in New York und für Lützow 7, Ariane Röntz und hutterreimann in Berlin. Als Generalist fühlt er sich in allen Leistungsphasen wohl. Seit 2016 ist Alexei Projektleiter im Atelier Loidl.

Irina Brune, Michael Gareis
Irina Brune
Michael Gareis
Alexei Gross
Alexei Gross
Tatjana Busch
Tatjana Busch

André Feldmann
Masterstudent und studentischer Mitarbeiter

André (*1991) machte bis 2013 eine Ausbildung als Landschaftsgärtner. Durch seinen Chef, einen Landschaftsarchitekten, war André bereits früh in die Planung eingebunden. Nach einem Jahr im Beruf entschied er sich, an der Fachhochschule Erfurt selbst Landschaftsarchitektur zu studieren. Gegenwärtig bereitet er seinen Master an der TU Berlin vor. Seit 2016 ist André Masterstudent und studentischer Mitarbeiter im Atelier Loidl.

Michael Gareis
Projektteam

Michael (*1983) machte seinen Zivildienst in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Anschließend betreute er Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in einem Ferienlager. Eine Dokumentation über nachhaltigen Wiederaufbau weckte sein Interesse für Landschaftsarchitektur. Während seines Studiums an der TU Berlin arbeitete Michael für ein halbes Jahr in einem Landschaftsarchitekturbüro sowie auf den Philippinen an einem ökologischen Projekt für die zukunftsfähige Entwicklung ländlicher Gebiete in Südostasien. Er war studentische Hilfskraft und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin und arbeitete als Wettbewerbsvorprüfer für die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Seit 2010 ist Michael Projektmitarbeiter im Atelier Loidl – insbesondere für die Leistungsphasen 2 und 3.

Kristína Rusnáková
Projektteam

Kristína (*1990) mag das kreative Arbeiten und die Natur. Sie studierte Landschaftsarchitektur an der STU in Bratislava und durch das Erasmus-Programm an der TU Dresden. Nach ihrem Diplom arbeitete sie bei Peter Zirkel Architekten in der Ausführungsplanung und im Bereich Wettbewerbe bei Levin Monsigny Landschaftsarchitekten und bei Büro TOPOTEK 1. Seit 2018 ist Kristína Projektmitarbeiterin im Atelier Loidl.

André Feldmann
André Feldmann
Kristína Rusnáková
Kristína Rusnáková
Michael Gareis
Michael Gareis

Anna Kristina
Heenes Assistentin der Geschäftsführung

Anna Kristina (*1976) studierte Sozialwissenschaften in Hannover und Medienberatung an der TU und HU Berlin (Diplom). Sie arbeitete für ein Trainingsprogramm für europäische Filmschaffende und bei Foodwatch, in einer politischen Kommunikationsagentur und im Online Marketing. An der Coaching Akademie Berlin machte sie eine Ausbildung zum systemischen Coach. Heute berät sie freiberuflich Musiker für den Music Pool Berlin und ist seit 2015 Assistentin der Geschäftsführung im Atelier Loidl.

Claudia Köllner
Projektteam

Claudia (*1981) war sich schon von Kindesbeinen an sicher, dass sie mit Pflanzen arbeiten würde. Nach ihrer Ausbildung zur Baumschulgärtnerin studierte sie Landschaftsarchitektur an der TU Dresden (Diplom) und der École Nationale Superiéure d’Architecture et de Paysage in Bordeaux. Claudia arbeitet seit 2008 im Atelier Loidl – anfangs im Bereich Wettbewerb und 3D‑Visualisierung, seit 2012 als Projektmitarbeiterin unter anderem für die Projekte Quartier Baakenhafen und Quartier Elbbrücken in Hamburg.

Milad Kohan
Projektteam

Milad (*1989) studierte Architektur und machte zwei Jahren Bauüberwachung der Massenbauvorhaben in seiner Heimat. 2013 zog er nach Deutschland und erwarb seinen Masterabschluss in Landschaftsarchitektur über Nachhaltigkeit in Freiräume an der Hochschule Anhalt. Gleichzeitig arbeitete er als studentischer Mitarbeiter bei BWP und danach als Mitarbeiter bei STrauma. 2019 kam Milad zum Atelier Loidl. Er hat Liebe zur Ausführungsplanung und sieht Detailgenauigkeit als der Schlüssel zu Außenanlagen, die dauerhaft lebendig bleiben.

Andreas Lipp
Projektleiter

Andreas (*1977) leistete seinen Zivildienst auf der biologischen Station eines Naturschutzgebiets und machte anschließend eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner. Ab 2001 studierte er Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung an der FH Osnabrück. Ein Praxissemester bei Stephan Bernard Landschaftsarchitekten führte ihn nach Berlin, ein weiteres zum Atelier Loidl. Andreas begleitete das Projekt Park am Gleisdreieck von 2006 bis zur Eröffnung. Sein Wissen und seine Erfahrung widmet er seither kommenden Großprojekten – dem Quartier Baakenhafen und dem Quartier Elbbrücken in Hamburg. Seit 2005 ist Andreas Projektleiter im Atelier Loidl.

Anna Kristina Heenes
Anna Kristina Heenes
Andreas Lipp
Andreas Lipp
Pia Mastrantonio, Claudia Köllner
Pia Mastrantonio
Claudia Köllner

Miguel Magalhães
Wettbewerbsteam

Miguel (*1989) studierte für ein Jahr Produktdesign an der Universidade de Aveiro. Als begeisterten Skater interessierte ihn die Gestaltung von Räumen jedoch mehr als die Gestaltung von Objekten. Er studierte Landschaftsarchitektur an der Universität Évora (Bachelor) und machte nach einem Praktikum bei urbanegestalt in Köln den Master an der HfWU Nürtingen‑Geislingen. Anschließend zog Miguel nach Berlin und arbeite bei A24 Landschaft im Bereich Wettbewerbe. Sein Ziel ist es, die Möglichkeiten der Landschaftsarchitektur weiterzudenken. Seit 2016 ist Miguel Projektmitarbeiter für die Wettbewerbe im Atelier Loidl.

Pia Mastrantonio
Projektteam

Pia (*1982) studierte Architektur an der PUC de Valparaíso und arbeitete bei Carreño Sartori Arquitectos in Santiago de Chile. Als Stipendiatin kam sie nach Italien und machte an der Universität Florenz ihren Master in Landschaftsarchitektur. Anschließend zog sie nach Berlin und arbeitete bei Büro TOPOTEK 1. Seit 2017 ist Pia Projektmitarbeiterin im Atelier Loidl.

Harald Müller
Projektleiter

Harald (*1973) begann nach seinem Zivildienst nahe Stuttgart 1994 ein Studium an der TU Berlin und schloss dort mit Diplom ab. Bereits während des Studiums arbeitete er für das Landschaftsarchitekturbüro Frank von Bargen. Auf ein Praxissemester folgte die Mitarbeit über das Diplom hinaus. Von 2003 an war Harald beim Büro TOPOTEK 1 angestellt, ab 2006 als Projektleiter vor allem in der Ausführungsplanung, Vergabe und Bauüberwachung. Nach fünfzehn erfahrungsreichen Jahren suchte er nach einer neuen Herausforderung. Die Qualität bis ins Detail, die ihm im Park am Gleisdreieck und im Quartier Baakenhafen ins professionelle Auge gefallen war, führte Harald zum Atelier Loidl. Als Praktiker fühlt er sich vor allem in den Leistungsphasen 5 bis 9 wohl. Seine besondere Aufmerksamkeit gilt der technischen Umsetzung. Seit 2018 ist Harald Projektleiter im Atelier Loidl.

Vera Öztürk
Projektteam

Vera (*1986) machte ihren Bachelor und Master in Landschaftsarchitektur an der Mendel‑Universtät Brünn. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Wettbewerbsbearbeiterin bei club L94 in Köln und RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten in Bonn. Von dort aus führte sie ihr Weg nach Berlin, wo sie das neue Büro von RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten mit aufbaute. Seit 2018 ist Vera Projektmitarbeiterin im Atelier Loidl.

Miguel Magalhães , Pascal Zißler
Miguel Magalhães
Pascal Zißler

Martin Schmitz
Wettbewerbsteam

Martin (*1986) wollte zunächst Lehrer werden, entschied sich aber kurzentschlossen, Landschaftsarchitektur an der HfWU Nürtingen‑Geislingen zu studieren. Während seines Masterstudiums an der TU Berlin arbeitete er bei Hahn Hertling von Hantelmann Landschaftsarchitekten. 2013 gewann er den AIV‑Schinkelpreis und im folgenden Jahr den Peter‑Joseph‑Lenné‑Preis. Martin liebt die Konzeptarbeit und interessiert sich besonders für Projekte mit ökologischem und sozialem Anspruch. Er ist seit 2013 im Atelier Loidl und leitete vier Jahre die Wettbewerbe. Mit Beginn des Sommersemesters 2019 assistiert Martin in Teilzeit am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und Entwerfen der LU Hannover.

Olympia Tomczyk
Projektteam

Olympia (*1990) entschied sich gegen ein Studium der Astrophysik und für die Landschaftsarchitektur an der Universität Kassel. Was blieb, war ihre Liebe zum Detail und die Arbeit im großen Maßstab. Nach dem Bachelor verließ sie Hessen und machte ihren Master in Landschaftsarchitektur an der TU Berlin. Olympia arbeitete bei Latz Riehl Partner Landschaftsarchitekten und bei k1 Landschaftsarchitekten. Seit 2018 ist sie Projektmitarbeiterin im Atelier Loidl.

Pascal Zißler
Masterstudent und studentischer Mitarbeiter

Pascal (*1992) machte eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner in Deggendorf und wirkte an der Umsetzung großer öffentlicher Projekte mit. 2013 begann er ein Studium der Landschaftsarchitektur an der TU Berlin (Bachelor) und gewann 2016 den Peter‑Joseph‑Lenné‑Preis. Seit 2017 ist er Masterstudent und studentischer Mitarbeiter im Atelier Loidl.

Martin Schmitz
Martin Schmitz
Pascal Zißler
Pascal Zißler